Nutzungsbestimmungen

Nutzungsbestimmungen

Herausgeber
Gastrobroker Schweiz
info@gastrobroker.com


Sinn und Zweck von Gastrobroker

Die Nutzungsbestimmungen erklären wie Gastrobroker anzuwenden ist. Es beschreibt die Rollen aller Beteiligten auf der Plattform. Die ausführlichen Geschäftsbedingungen finden Sie in den „AGB“ Allgemeine Geschäftsbedingungen. Im Falle einer Anmeldung, ist es Pflicht die Nutzungsbestimmungen und die „AGB“ zu akzeptieren. Bitte lesen sie diese genau durch um allfällige Missverständnisse zu vermeiden.

Das betreten und surfen ist kostenlos!

Die Registrierung ist kostenlos!

Das Reinstellen von Verkaufsangeboten ist Kostenlos!



Gastrobroker:

Die Gastrobroker Webseite ist ein offener Marktplatz. In erster Linie geht es Käufern und Verkäufern eine Plattform anzubieten, welches Ihnen erlaubt, ihre Erstklassige Weine und andere Gastro-Produkte auf dieser Webseite zu präsentieren. Es regelt Über- und Unterstände von edlem Wein, national und international. Es soll Interessenten und Anbietern ermöglichen, ihre gewünschten Produkte in der gewünschten Menge am gewünschten Ort zu finden. Somit entsteht ein Regelmechanismus für edle Weine sowie Gastronomie Produkte weltweit.

Das Kaufen und Verkaufen auf Gastrobroker, ist minderjährigen strengstens untersagt!


Verkäufer:

Jeder Interessent kann die Webseite normal betreten. Sobald diese sich entscheidet seine Produkte oder seinen Wein auf die Plattform reinzustellen, muss sie sich registrieren und die AGB sowie die Nutzungsbestimmungen akzeptieren. Sobald die Registrierung erfolgt ist, kann der Verkäufer seine Produkte oder seinen Wein ins System eintragen. Der Minimalpreis für eine Flasche Wein beträgt CHF 20.00 (Diese Plattform ist Premium-Produkte gedacht. Das Inserieren ist kostenlos. Die Laufzeit beträgt einen Monat. Nach einem Monat erhält der Anbieter ein E-Mail mit der Bitte, sein Angebot für einen weiteren Monat zu aktualisieren. Tut der Anbieter dies nicht, fällt das Angebot nach einer Karenzfrist von 10 Tagen automatisch aus dem System.
Der Käufer bleibt bis zum Geschäftsabschluss anonym. Sobald der Kauf erfolgt ist, erhält der Verkäufer sämtliche Angaben vom Käufer und umgekehrt so dass dieser direkt mit dem Verkäufer in Kontakt treten kann. Der Handel findet zwischen Verkäufer und Käufer statt. Gastrobroker bietet den Marktplatz für diesen Handel. Des Weiteren ermöglicht dieser Marktplatz Käufer und Interessenten aus aller Welt zu finden.


Käufer:

Der Interessent kann im Gastrobroker frei surfen und bleibt dabei anonym. Er hat das Recht sich die Angebote anzuschauen.
Sobald der Besucher sich zum Kauf entscheidet, muss sich dieser registrieren und die AGB sowie die Nutzungsbestimmungen akzeptieren. Sobald die Registrierung erfolgt ist, kann der Käufer den Wein Kaufen. Der Verkäufer bleibt bis zum Geschäftsabschluss anonym. Sobald der Kauf bestätigt ist erhält der Käufer sämtliche Angaben vom Verkäufer, so dass dieser direkt mit dem Verkäufer in Kontakt treten kann. Der Handel findet zwischen Käufer  und Verkäufer statt. Gastrobroker bietet den Marktplatz für diesen Handel.

Werber (Werbeflächen auf der Gastrobroker Webseite):

Der Marktplatz erlaubt Werbeflächen sogenannte virtuelle Plakate. Der Werber soll die Möglichkeit erhalten seine Unternehmung zu präsentieren. Die Zielgruppe ist klar Definiert somit entstehen fast keine Streuverluste dies ermöglicht dem Werber seine gewünschten Segmente direkt auf dem kürzesten Weg anzusprechen. Es gibt verschiedene Massnahmen- und Werbepakete auf der Gastrobroker Webseite.

Auf jeder Seite der Gastrobroker befinden sich auf der rechten Seite jeweils 3 Werbeflächen. Diese Plätze sind auf jeden Fall für die Werbung blockiert. Auf der Werbefläche sind fixe oder animierte Bilder mit direktem Link auf den Werber.

Siehe auch Werbe-Bestimmungen

Alle anderen die hier nicht aufgeführten Artikel finden Sie in den AGB „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ von Gastrobroker.